Neudorff pH-Bodentest

Wer schnell, einfach und günstig den pH-Wert seines Gartenbodens bestimmen möchte, dem kann ich den Neudorff pH-Bodentest* wärmstens empfehlen. Dies kann zum Beispiel notwendig sein, wenn sich außergewöhnlich viel Moos oder Klee auf dem Rasen verbreiten. Moos ist ein Anzeichen dafür, dass der Boden zu sauer, also der pH-Wert sehr niedrig ist. Klee hingegegen ist ein Anzeichen dafür, dass der Boden alkalisch ist, also einen hohen pH-Wert aufweist.

Wie bestimmt man den pH-Wert des Bodens?

Mit dem Neudorff pH-Bodentest* ist das ganz einfach. Dieser beinhaltet bereits alles, was man benötigt: Destilliertes Wasser, ein kleines Reagenzglas für den Test und natürlich die Test-Tabletten. Zur Durchführung des Tests füllt man einfach ein kleines Gemisch Gartenerde in das Reagenzglas, füllt dieses wie beschrieben mit destilliertem Wasser auf und gibt eine Tablette hinzu. Das ganz wird dann so lange geschüttelt, bis sich die Tablette vollständig aufgelöst hat. Anschließend wartet man, bis alles wieder aufklart und der ermittelte pH-Wert in Form einer bestimmten Farbe sichtbar wird.

 

Neudorff ph-Bodentest - Inhalt und Anwendung
Neudorff ph-Bodentest – Inhalt und Anwendung

 

Was bedeutet der pH-Wert?

Böden mit einem pH-Wert unter 6,5 werden als „sauer“ bezeichnet. Böden mit einem Wert über 7,5 sind „alkalisch“. Böden zwischen diesen Werten werden als „neutral“ bezeichnet.

Welcher pH-Wert ist gut für den Rasen?

Für den Rasen ist ein pH-Wert zwischen 5,0 und 6,5 am besten, da in diesem Bereich die Nährstoffe am besten aufgenommen werden können. Liegt der Wert unterhalb von 5 sollte der Rasen gekalkt werden um den pH-Wert zu erhöhen. Dies kann zum Beispiel mit dem Neudorff Azet Vitalkalk* erfolgen. Liegt der Wert oberhalb von 7 kann dieser mit Hilfe von Torf oder Granitmehl gesenkt werden.

Wann sollte man den Rasen kalken?

Wie oben bereits beschrieben sollte man den Gartenboden bei einem pH-Wert unter 5 kalken. Dies kann im Frühjahr als erste Maßnahme erfolgen. Es empfiehlt sich, den Rasen vorher zu vertikutieren, damit der Kalk den Boden besser erreicht und einwirken kann. Anschließend sollte man dem Kalk 1-2 Wochen Zeit geben in den Boden einzusickern. Leichtes Wässern kann dabei helfen. Nach dieser Zeit kann man den Rasen düngen.

 

Neudorff pH-Bodentest 16 Anwendungen Vorteilspackung (2x8Tests)

Neudorff pH-Bodentest 16 Anwendungen Vorteilspackung (2x8Tests)
  • Bodentest-Set zur einfachen und genauen Ermittlung des Kalkbedarfs (pH-Wert) von Kulturböden
  • basiert auf einer Färbereaktion
  • kann von jedermann ohne chemische Vorkenntnisse in wenigen Minuten durchgeführt werden
  • anhand einfacher Tabellen kann die notwendige Kalkmenge leicht ermittelt werden
  • Reagenzien und Hilfsutensilien für 16 Tests

 

Neudorff Azet Vitalkalk und kohlensaurer Kalk für die Bodenfruchtbarkeit entgiftend schnell wirksam 5 Kg 1,39 EUR/1 Kg

Neudorff Azet Vitalkalk und kohlensaurer Kalk für die Bodenfruchtbarkeit entgiftend schnell wirksam 5 Kg 1,39 EUR/1 Kg
  • Azet VitalKalk+ 5 Kg:
  • kohlensaurer Kalk (88 %) mit Magnesium und Eisen
  • aus natürlichen Rohstoffen
  • geperlt, leicht löslich und schnell wirksam
  • mit lebenden Azotobacter Bodenbakterien