WOLF-Garten multi-star® Pendel-Vertikutierer UG-M 3

Wenn man seinen Rasen vertikutieren möchte, hat man die Wahl zwischen Benzin- und Elektro-Vertikutierern oder eben „manuell betriebenen“ Vertikutierern. Letztere machen natürlich nur Sinn, wenn man keine allzu größe Rasenfläche bearbeiten muss, da das manuelle Vertikutieren äußerst kraftaufwändig sein kann. Ein Gerät mit dem das jedoch besonders gut funktioniert ist der WOLF-Garten multi-star® Pendel-Vertikutierer UG-M 3*.

Er sorgt für eine gründliche Reinigung der Rasenfläche von Moos und Rasenfilz bei verhältnimäßig geringem Kraftaufwand. Seine pendelnd gelagerten und besonders gehärteten Vertikutiermesser in Widerhakenform dringen mühelos in den Boden ein, entfernen alle Rückstände und sorgen so für eine bessere Belüftung des Rasens. Außerdem werden dadurch auch Wasser und Dünger wieder besser aufgenommen, da diese wieder den Boden erreichen und nicht einfach auf einer Schicht von Moos und abgestorbenen Pflanenresten liegen bleiben.

Wann sollte man seinen Rasen vertikutieren?

WOLF Garten Multi-Star Handvertikutierer UG-M 3
WOLF Garten Multi-Star Handvertikutierer UG-M 3

In der Regel muss der Rasen nur einmal jährlich vertikutiert werden. Dies sollte man mit Beginn des Frühjahrs angehen, wenn die Temperaturen wieder konstant bei ca. 8 °C liegen. Da der Rasen frisch aus dem Winterschlaf erwacht und dringend Nährstoffe benötigt, empfiehlt es sich diesen ca. eine Woche vor dem Vertikutieren zu düngen. Dies funktioniert zum Beispiel sehr gut mit dem Oscorna Rasaflor Rasendünger*. Dieser organische Rasendünger lässt sich besonders gut ausbringen und sorgt für eine langanhaltende Nährstoffversorgung des Bodens. Auf diese Weise wird der Boden wieder ausreichend mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt und der Rasen kann sich nach dem Vertikutieren schneller erholen. So vorbereitet muss der Rasen nur noch auf eine Länge von ca. zwei Zentimetern gemäht werden. Ist der Rasen trocken, kann das Vertikutieren beginnen.

Sollten nach dem Vertikutieren kahle Stellen im Rasen auftauchen, können dort einfach Grassamen nachgesät werden. Es gibt spezielle Nachssatmischungen, wie zum Beispiel die WOLF-Garten Turbo-Nachsaat*, die auf schnelles Keimen ausgelegt sind. Damit sollten die freien Stellen ruck zuck wieder geschlossen werden können.

Fazit

Bei Rasenflächen bis zu 200m² reicht ein manuell per Hand betriebener Vertikutierer völlig aus. Zumal diese Geräte auch wesentlich schonender mit dem Rasen umgehen als Benzin- und Elekrovertikutierer. Mit dem WOLF-Garten multi-star® Pendel-Vertikutierer UG-M 3* klappt das ganze mit verhältnismäßig wenig Kraftaufwand. Das Ergebnis ist wirklich beachtlich und die pendelnd gelagerten Vertikutiermesser sorgen dafür, dass man Moos und Rasenfilz mit einer Bewegung auf dem Rasen liegen lässt und dieses später mit dem Rechen aufsammeln kann. Der Vertikutierer macht einen sehr stabilen Eindruck und hat auch mit harten Böden keine Probleme. Daher würde ich diesen auf jeden Fall wieder kaufen.

 

-13%

WOLF-Garten multi-star® Pendel-Vertikutierer UG-M 3; 3549000

WOLF-Garten multi-star® Pendel-Vertikutierer UG-M 3; 3549000
  • Gründliche Reinigung des Rasens von Moos und Rasenfilz
  • Pendelnd gelagerte Vertikutiermesser
  • Äußere Kanten besonders stabil, da extra gehärtet
  • Made in Germany” Unsere Qualität ist jeder Herausforderung gewachsen

 

WOLF-Garten multi-star® Aluminium-Stiel ZM-A 140; 3944143

WOLF-Garten multi-star® Aluminium-Stiel ZM-A 140; 3944143
  • Hochwertiger, leichter Aluminium-Stiel
  • Für alle multi-star Geräte geeignet
  • Maximale Flexibilität!
  • Made in Germany” Unsere Qualität ist jeder Herausforderung gewachsen